PADI Rescue Diver (RD)

Du hast nun schon einige Taucherfahrung und im AOWD auch schon verschiedene Aspekte des Tauchens erleben können. Im PADI Rescue Diver Kurs wirst du dich mehr mit anderen Tauchern beschäftigen. Bei einem Großteil der Übungen erlernst du Fähigkeiten, wie du anderen in Not geratenen Tauchern helfen kannst. Du wirst lernen, problematische Situationen zu erkennen und zu lösen, bevor ein Notfall entsteht. Du wirst jede Menge Spaß haben all diese Fertigkeiten im Team zu üben.

 

 

Voraussetzungen

  • du solltest mindestens 12 Jahre alt sein
  • du solltest mindestens zum Adventure Diver brevetiert sein und musst den Abenteuer-Tauchgang „Navigation“ absolviert haben
  • Der Nachweis einer Ausbildung in Herz-Lungen-Wiederbelebung sollte nicht älter als 24 Monate sein. Den PADI Emergency First Response kannst du im Rahmen des Kurses dazu buchen.

PADI Rescue Diver kostet 349,00 €. Gehe einfach auf unsere Anmeldeseite und sende uns das Anmeldeformular.

Bei Fragen gibt es weitere Infos unter: 0176-42572099 oder info@waterworld-south.de

Was beinhaltet die Kursgebühr?
Was ist nicht dabei bzw. solltest du schon haben?
Kursinhalt

  • 10 Rescue-Übungen im Hallenbad/Freibad
  • 5 Module Tauchtheorie
  • 2 Rescue-Szenarien und Rescue-Übungen im Freiwasser

Hallenbad/Freibad

Zuerst werden wir in aller Ruhe im Hallenbad/Freibad verschiedene Rettungstechniken üben. Beim PADI Rescue Diver Kurs gibt es 10 Rettungsübungen, die dich befähigen sollen, in Not geratenen Tauchern zu helfen. Du musst mit ca. 2-3 Poolabenden rechnen.

Theorie

In den Theoriestunden beschäftigen uns verschiedene Probleme, die unter und am Wasser auftreten können. Du lernst, wie du Stress bei deinen Mittauchern erkennen und abbauen kannst. Dein Rescue Diver Manual ist in 5 Kapitel gegliedert, die du im Selbststudium zu Hause lernst. Wir wollen in jeder Theorieeinheit ein Kapitel bearbeiten.

Freiwasser

Jetzt wird’s ernst! Im Freiwasser darfst du deinem Tauchlehrer zeigen, was du alles gelernt hast. Jetzt kannst du zeigen, dass du alle 10 Rescueübungen beherrschst. Das absolute Highlight und meist auch der Abschluss des Rescue Diver Kurses sind die Rescue-Szenarien. Hier wird dich dein Instructor eine Notfallsituation im Team mit anderen Rescue-Divern managen lassen. Diese Übung macht auf jeden Fall sehr viel Spaß – zumindest dem Tauchlehrer 😉

 

DSD OWD AOWD RD MSD