Sporttauchen

Eigentlich ist Sporttauchen der falsche Begriff. Der englische Begriff „recreational diver“ trifft es da schon besser. Sporttaucher betrachten das Tauchen als Hobby. Ein sportlicher Wettkampf sollte nicht stattfinden und alle Kurse, die du als Sporttaucher belegen kannst, dienen dazu jedem Menschen, egal in welchem Alter, das Tauchen sicher und mit viel Spass beizubringen. Sporttaucher triffst du in Flüssen, Seen und natürlich den Meeren auf der ganzen Welt. Tauchen lernen in Wangen im Allgäu um in der Welt zu tauchen. Bei uns bist du richtig!

Dein Einstieg ins Sporttauchen ist der PADI Open Water Diver (OWD), in diesem Grundkurs lernst du dich sicher unter Wasser zu bewegen. Wenn du dir nicht sicher bist ob Tauchen das Richtige für dich ist, kannst du zunächst ein PADI Discover Scuaba Diving (DSD) oder Schnuppertauchen belegen. Die Kosten dafür rechnen wir dir bei Anmeldung zum OWD dann gut.

Die Leute, die dir dieses Hobby beibringen, also dein Tauchlehrer, sind die Profis im Sporttauchbereich. Mehr dazu findest du auf unserer GoPro Seite.

Eine weitere Facette im Freizeittauchen ist das technische Tauchen (auch Tec-Tauchen). Beim technischen Tauchen werden die Grenzen weiter nach aussen gesteckt so dass mehr Übung und z.T. auch mehr Technik notwendig ist um diese Tauchgänge sicher und mit Spass durchzuführen.

 

 

DSD OWD AOWD RD MSD